Erfolge für den Korneuburger Schachnachwuchs bei den Weinviertler Jugend Einzel-Meisterschaften


Theo Baldauf, Kurt Broneder, Handrich Carmina und Raoul, Christian Steinbauer und Arthur Wittek nahmen am 15. Oktober 2016 in Eggenburg bei der Weinviertler Jugend Einzel-Meisterschaft teil.

In schönen und spannenden Spielen stellten unsere Jugendlichen das Können des königlichen Spieles unter Beweis.

Bei einem Gesamtteilnehmerfeld von insgesamt 47 jugendlichen Schachspielern konnte nach 5 Runden aus Korneuburger Sicht, folgendes Endergebnis erzielt werden:

  1. Gesamtrang und 3. in der U-12 Wertung mit 4 Punkten (Buchholzwertung 15,5): Raoul Handrich
  2. Gesamtrang und 4. in der U-12 Wertung mit 4 Punkten (Buchholzwertung 13,5): Arthur Wittek
  3. Gesamtrang und 4. in der U-14 Wertung mit 3 Punkten (Buchholzwertung 12,5): Christian Steinbauer
  4. Gesamtrang und 2. in der U-10 Wertung mit 2,5 Punkten (Buchholzwertung 13): Kurt Broneder
  5. Gesamtrang und 5. in der U-10 Wertung mit 2 Punkten (Buchholzwertung 13): Theo Baldauf
  6. Gesamtrang und 4. in der U-8 Wertung mit 2 Punkten (Buchholzwertung 11,5): Carmina Handrich

Der Schachverein Eggenburg organisierte dieses Turnier sehr gut organisiert und für den reibungslosen Ablauf sorgte Schiedsrichter Christian Kindl.

Alle Teilnehmer waren sehr diszipliniert und fuhren bereichert mit den gewonnenen Erfahrungen zufrieden nach Hause.

Erstellt von Broneder Kurt, Obmann